MobiData BW Weihnachtsgruß

23. Dezember 2022


Liebe Partner:innen, Kolleg:innen, Daten-Erschließer:innen, Open-Data-Vordenker:innen, liebe Alle,

2022 war für uns alle ein besonderes Jahr. Herausfordernd, immer wieder schockierend und bisweilen auch aufreibend. Beruflich, gesellschaftlich und privat. Doch 2022 war auch ein Jahr vieler guter Entwicklungen, gerade im Bereich klimafreundlicher Mobilität. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass innerhalb von weniger als zwölf Monaten eine bundesweite ÖPNV-Flatrate erprobt und dauerhaft beschlossen wird.

Auch bei MobiData BW ist vieles in Bewegung. Das Team Mobilitätsdaten und Innovationen wandelt sich und wächst dabei rasant. Allein 2022 haben fünf neue Kolleginnen und Kollegen ihre Arbeit für und mit der landesweiten Open Data-Plattform für Mobilitätsdaten und dessen Umfeld begonnen.

Mit verschiedenen neuen Informationsformaten haben wir im vergangenen Jahr offene Mobilitätsdaten in den Fokus gerückt: Im September fand erstmals in Baden-Württemberg ein Mobilitätsdaten-Spaziergang im Rahmen der zweiten Stuttgarter Mobilitätswoche statt, im November veranstalteten wir das erste MobiData BW Barcamp in Stuttgart. Das Netzwerk der geförderten Mobilitätsdatenmanager:innen in Baden-Württemberg wächst und gedeiht. Mittlerweile betreut das Team M&I Stellen in neun Kommunen, drei weitere Stellen kommen demnächst hinzu. Zusammen mit den übrigen Arbeitsbereichen für nachhaltige Mobilität konnte unser gesamtes Netzwerk Ende Oktober 2022 den Deutschen Mobilitätspreis in der Kategorie Erfahrungstransfer in Empfang nehmen.

Auch die Erschließung von Mobilitätsdaten im ganzen Land schreitet voran. Eine Reihe Förderprojekte zur Erschließung von Mobilitätsdaten in den Bereichen Parkraum und Sharing Mobility sind derzeit in der Umsetzung, erste Ergebnisse sind in den verschiedenen gebündelten Datensätzen auf MobiData BW bereits zu sehen. Durch die Vernetzung der landesweiten Plattform mit kommunalen Open-Data-Plattformen wächst die Zahl der Datenquellen Monat für Monat weiter an, sodass MobiData BW zum Ende 2022 fast doppelt so viele Datensätze listet, wie vor einem Jahr. In unserem erst kürzlich eingerichteten Datenblog zeigen wir spannende Analysen mit offenen Mobilitätsdaten. Regelmäßig kommen neue Beiträge hinzu. Auch geben wir hier einen Überblick zu den kommunalen Open-Data-Plattformen in Baden-Württemberg mit Mobilitätsbezug.

Noch mehr spannende Aufgaben liegen vor uns. Die Arbeit geht uns sicher nicht aus, denn für eine durchgehende Erschließung aller Daten in Sachen ÖV, Parkraum, Sharing Mobilität und Verkehrsinformationen haben wir noch eine üppige To-Do-Liste vor der Brust. Doch dazu mehr im neuen Jahr.

Zuletzt bleibt uns aber nur noch eines zu sagen:
Vielen Dank für Ihr/Euer unglaubliches Engagement. Die Open-Daten-Community im Mobilitätsbereich lebt von ihrem Ideenreichtum, ihrer Offenheit und der damit verbundenen Energie. Veränderungen der Mobilität anhand digitaler Anwendungen haben einen eindeutigen Mehrwert, denn sie schaffen Vorzüge für uns ALLE und die kommenden Generationen.

Das Team Mobilitätsdaten und Innovationen wünscht allen Freunden, Partner:innen, Datenbewegten und Kolleg:innen besinnliche Feiertage und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Weihnactsgruß