Publikation: On-Street-Parking: Methoden zur Erstellung eines kommunalen Parkplatzkatasters

11. Januar 2024

Publikation "On-Street-Parking: Methoden zur Erstellung eines kommunalen Parkplatzkatasters" ab sofort verfügbar.

 

Eine systematische digitale Erfassung des öffentlichen Parkraums stellt für viele Kommunen eine Herausforderung im Kontext des kommunalen Verkehrsmanagements dar. Dabei geht es nicht nur um kommunal bewirtschaftete Parkhäuser bzw. Parkplätze, sondern auch um Parkflächen an den Straßenrändern und in Gebieten mit wenigen Stellplätzen. 

Die Erstellung - und idealerweise regelmäßige Aktualisierung - eines Parkraumkatasters ermöglicht den Kommunen datenbasierte Entscheidungen in der Verkehrsplanung, kann dabei Prozesse vereinfachen und Ergebnisse verbessern. 

In unserer neuen Publikation zum Thema "On-Street-Parking: Methoden zur Erstellung eines kommunalen Parkplatzkatasters" werden mögliche Vorgehensweisen aufgezeigt, wie On-Street-Parkraum digitalisiert und in der Folge nachhaltig gedacht werden kann.

In den Projekt-Beispielen aus Neckarsulm, Konstanz, dem VRN, Heidelberg, Friedrichshafen und Freiburg werden die Vorgehensweise und die resultierenden Ergebnisse beschrieben. Zusätzlich wird eine Einschätzung zu den Stärken und Grenzen der Methode wie auch zu geeigneten und weniger geeigneten Anwendungsszenarien gegeben.

Die Publikation ist ab sofort hier abrufbar "On-Street-Parken: Methoden zur Erstellung eines kommunalen Parkplatzkatasters"

Wenn Sie Fragen zur Publikation, zum Thema Parkraummanagement oder generell zum Thema der Erschließung und Verfügbarmachung von Mobilitätsdaten haben, dann melden Sie sich gerne bei mobidata-bw@nvbw.de .